Auftraggeber: Regierungspräsidium Tübingen
Ausführungszeitraum: Februar bis April 2012